01 Markt

Stetig wachsender Markt

Auktions-und-Pfandleihhaus-Pfandleihe-Markt

Deutschlands Pfandleihhäuser sind seit mehr als einem halben Jahrtausend eine wichtige Säule im deutschen Kreditwesen. Laut Zentralverband des deutschen Pfandkreditgewerbes haben die rund 200 deutschen Pfandleihhäuser im Jahr 2014 Kredite in Höhe von 600 Millionen Euro an rund eine Million Kunden ausgezahlt. Die Rückzahlungsquote der Darlehen liegt bei über 93 Prozent, obwohl kein Pfandkreditkunde zur Darlehensrückzahlung verpflichtet ist.

02 Historie

Das Konzept der Pfandleihe ist seit Jahrhunderten erfolgreich

Auktions-und-Pfandleihhaus-Pfandleihe-Historie

Pfandleihhäuser gehören einer langen Tradition an. Die ersten Pfandleihhäuser gründeten Franziskaner in Italien im 15. Jahrhundert. Gegen die Verpfändung von beweglichen Gütern, Wertpapieren und Forderungen wurde ein kurzfristiges Darlehen in Form des Lombardkredites (Pfandkredit) gewährt. Pfandleihhäuser unterliegen seit 1961 einer gesetzlich geregelten Pfandleiherverordnung. Somit wird sichergestellt, dass der Pfandgeber und der Pfandnehmer als gleichwertige Partner agieren können, was das Pfandgeschäft auch für den Pfandgeber attraktiv macht.

03 Funktionsweise

Geld gegen Abgabe eines Wertgegenstandes verleihen

Auktions-und-Pfandleihhaus-Pfandleihe-Funktion

Der Pfandgeber stellt sein Pfandgut vor, weist das Eigentum nach und legitimiert sich durch seinen Personalausweis. Als Sicherheiten dienen hochwertige bewegliche Güter aller Art z. B. Pkws, Wohnmobile, Uhren und Edelmetalle. Zu den jeweiligen tagesaktuellen Kursen erfolgt die Bewertung durch Sachverständige. Das Darlehen in einer Höhe bis zu 60 Prozent des bewerteten Tageswertes wird ausgezahlt. Nach Ablauf des Vertrages löst der Pfandgeber sein Pfand aus und begleicht die angefallenen Zinsen und Gebühren. Nicht ausgelöste Pfandgegenstände werden spätestens sechs Monate nach Fälligkeit des gesamten Darlehens in einer Auktion verwertet.

Auktions-und-Pfandleihhaus-Pfandleihe-Diagramm

04 Motive

Sofort-Bargeld zur Überbrückung von Zahlungsengpässen

Auktions-und-Pfandleihhaus-Pfandleihe-Motive

Kredite werden von Banken sehr vorsichtig vergeben. Insbesondere sind die Zinsen für Kontokorrentkredite zu hoch - zum Leidwesen der kleinen und mittelständischen Unternehmen, die sich oft kurzfristig Kapital beschaffen müssen. Oft können diese Unternehmen den strengen Kreditvergabebedingungen der Banken nicht mehr gerecht werden. Um kurzfristige Liquiditätsengpässe zu überbrücken, wird ein Pfandkredit mittlerweile ganz regulär auch von Geschäftsleuten in Anspruch genommen. Wer einen Pfandkredit in Anspruch nimmt, ist kein Schuldner, denn für das Darlehen haftet das Pfand als Gegenwert.

05 Vorteile

Regelung durch die Pfandleihverordnung

Auktions-und-Pfandleihhaus-Pfandleihe-Vorteile

Sofort-Bargeld,
Keine Bonitätsprüfung,
Keine Schufa-Eintragung,
Regelung durch die Pfandleiherverordnung,
Beleihung in der Regel bis zu 60 Prozent des aktuellen Zeitwertes,
Gebühren, Zinsen müssen erst nachträglich gezahlt werden,
Keine Haftung bei Nichtauslösung des Pfandes

06 Pfandleihgüter

Wertgegenstände die sich zur Versteigerung oder zum Verkauf eignen

Auktions-und-Pfandleihhaus-Pfandleihe-Pfandgueter

Verpfänden lässt sich im Prinzip alles, was sich zur Verwertung, also zur Versteigerung oder zum Verkauf, eignet. Ob ein Wertgegenstand als Pfand angenommen wird, entscheidet das jeweilige Pfandleihhaus. Typische Wertgegenstände sind z. B. Oldtimer, Pkws, Wohnmobile, hochwertiger Schmuck, Uhren, Edelsteine, Diamanten, echte Perlen und andere Gegenstände aus Gold oder Silber z. B. Münzen.


Wormser Auktionshaus   Wormser Pfandleihhaus   Aachener Autopfandhaus   Thüringer Autopfandhaus   Hamburger Autopfandhaus